Tichys Ein­blick ist ei­ne On­line-Zei­tung und ein Mo­nats­ma­ga­zin des deut­schen Jour­na­lis­ten und Pu­bli­zis­ten Ro­land Tichy. Die­ser steu­ert auch die na­mens­ge­ben­de Ko­lum­ne bei. Das Me­di­um be­zeich­net sich selbst als „li­be­ral-kon­ser­va­ti­ves Mei­nungs­ma­ga­zin“. Es ver­sam­melt in ver­schie­de­nen For­ma­ten re­gel­mä­ßi­ge Bei­trä­ge von Ko­lum­nis­ten so­wie un­re­gel­mä­ßi­ge Kom­men­ta­re von ei­ner Rei­he von Au­toren und Gast­au­toren zum po­li­ti­schen, wirt­schaft­li­chen und kul­tu­rel­len Ge­sche­hen. Tichys Ein­blick ver­steht sich al­so als Platt­form für Au­toren des li­be­ra­len und kon­ser­va­ti­ven Spektrums.Es be­schreibt sich selbst ex­pli­zit als Mei­nungs- und „Mo­nats­ma­ga­zin für die li­be­ral-kon­ser­va­ti­ve Elite.

Tichys Ein­blick zählt laut ei­ge­nen An­ga­ben über 7,5 Mil­lio­nen Klicks von rund 650.000 ver­schie­de­nen Nut­zern pro Mo­nat auf der ei­ge­nen Website.
Seit 10. Ok­to­ber 2016 er­scheint, nach Tichys An­ga­ben auf Wunsch ei­ni­ger Le­ser, mo­nat­lich ein Heft mit rund 100 Sei­ten, das ei­ne Aus­wahl der On­line-Ar­ti­kel neu ab­druckt. Ins­ge­samt sol­len rund ein Fünf­tel auch im Print­for­mat er­schei­nen. Tichys Kon­ter­fei ist im Ti­tel­kopf zu se­hen. Das Heft star­te­te mit ei­ner Auf­la­ge von 70.000 Ex­em­pla­ren und ist im Abon­ne­ment und im Ein­zel­ver­kauf erhältlich.

Bei­trä­ge:

Loading RSS Feed

Seit Au­gust 2014 führt Ro­land Tichy auch ei­nen gleich­na­mi­gen You­tube Chan­nel, mit ak­tu­ell (06.12.2019) 8.301.375 Auf­ru­fen. Der Ka­nal be­inhal­tet In­ter­views , Ge­sprächs­run­den mit Achim Win­ter un­ter dem Ti­tel “Mor­gen­grau­en” und Kom­men­ta­re von Ro­land Tichy zu ak­tu­el­len Themen.

Quel­len: Tichys Ein­blick, Wikipedia
Bild­quel­le: Screen­shot Youtube