Pressemitteilung zur Rattenplage in Tegel Süd

Pressemitteilung zur Rattenplage in Tegel Süd (Neheimer Straße)

Sehr geehrte Damen und Herren,

die AfD Fraktion hat die Aufklärung der Rattenplage in Tegel Süd im kommenden Gesundheitsausschuss zum Thema gemacht. Hierzu erklärt der Vorsitzende der AfD Fraktion in der BVV Reinickendorf ROLF WIEDENHAUPT:

Angesichts des seit Herbst 2017 bekannten Rattenbefalls in der Neheimer Straße und der sich weiter verschärfenden Situation, hat die AfD Fraktion beantragt, dass der Besprechungspunkt:

„Situation der Rattenplage in der Neheimer Straße, durchgeführte und geplante Maßnahmen“

auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Gesundheitsausschusses (Di. 12.06.2018, 17:00 Uhr, Raum 230 im Rathaus Reinickendorf) gesetzt wird.

Es ist insbesondere für die Anwohner unerträglich, wie sich diese erheblich gesundheitsgefährdende Situation weiter ausgebreitet hat.