Compact – Magazin für Souveränität

Das Campact Magazin ist eine monatlich erscheinende politische Zeitschrift in Deutschland. Chefredakteur ist Jürgen Elsässer, Redaktionssitz ist Berlin. Geschäftsführer der Compact-Magazin GmbH ist der Verleger Kai Homilius. Sitz der Redaktion ist Waldheim, ein Ortsteil der brandenburgischen Stadt Falkensee.

Im Dezember 2010 erschien die erste Ausgabe des Magazins. Seit August 2011 erscheint es in der Compact-Magazin GmbH in Werder, die Elsässer mit Kai Homilius und Andreas Abu Bakr Rieger gründete. Jeder der drei hielt anfangs ein Drittel der Anteile. Die Zeitschrift hat weder Verbindungen zum Kampagnennetzwerk Campact noch zum Compact Verlag.

Seit 2012 veranstaltet die Redaktion eine jährliche „Compact-Konferenz für Souveränität“ zu einem bestimmten politischen oder gesellschaftlichen Thema. Unter der Bezeichnung „Compact-Spezial“ erscheinen seit Februar 2013 monothematische Sonderausgaben mit stark erweitertem Umfang.

Seit Mitte 2013 wirbt das Compact-Magazin unter dem Motto „Mut zur Wahrheit“, das auch die AfD als Leitspruch verwendet. Elsässer verteilte das Magazin anfangs auf AfD-Parteitagen. Im Frühjahr 2015 entschied er, das Magazin zum Wahlkampfblatt für die AfD zu machen. Besonders seit der Flüchtlingskrise in Europa 2015 wirbt Compact mit Titelseiten und Themenheften regelmäßig für AfD-Politiker und deren Positionen. Elsässer veranstaltete drei Tage vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016 eine Live-Konferenz mit AfD-Spitzenkandidat André Poggenburg, gab ihm Raum zur Darstellung der AfD-Ziele und identifizierte sich mit diesen. Dabei stellte er Compact als Stimme der „schweigenden Mehrheit“ und die AfD als deren Partei dar.

Das Magazin ist auf Twitter, Facebook, Instagram und Youtube vertreten. Bei Youtube versteht er sich als TV Kanal zum Monatsmagazin COMPACT!

Im April 2020 zur Corona Krise Wendet Sich Elsässer mit einen Appell an seine Leser:

RSS Auszug aus den Publikationen:

  • Scharia durch die Kneipentür? Türkischstämmige SPD-Senatorin will Alkoholverbot in Berliner Bars
    Die Roten machen schon mal einen auf grün und üben sich im Verbieten. Berlins Gesundheitssenatorin, die türkischstämmige Dilek Kalayci (SPD), denkt wegen des angeblich lässigen Umgangs einiger Wirte und Gäste mit den sogenannten Hygieneregeln über ein Alkoholverbot in Berliner Kneipen nach. Eine Schnapsidee. Nie wurde in den USA mehr Alkohol… Read more »
  • Astaxanthin & Q10 – das natürliche Dreamteam für mehr Herzgesundheit!
    37 Prozent aller Todesfälle in Deutschland gehen auf eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zurück. Damit ist diese die häufigste Todesursache bei uns. Doch bevor es so endet, liegt für viele Patienten ein langer Leidensweg zurück. Manche trifft es auch ganz plötzlich – Herzinfarkt oder Schlaganfall! Herz und Gehirn sind unsere wichtigsten Organe. Sie… Read more »
  • Utes MoMa, 11.8.: Polizist auf Demo: „Deutschland hat sich in einen Denunzianten-Staat verwandelt!“
    Berlin. Jetzt wird’s richtig Brühe! Die Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) denkt über ein Alkoholverbot in Kneipen und Bars nach, „wenn sich die Disziplin in den Gaststätten nicht verbessert“, sagte sie. „In den Gaststätten kommen oft viele Menschen eng zusammen. Wenn dann noch viel Alkohol getrunken wird, dann wird es schwierig.“… Read more »
  • Weißrussland-Wahl: Wird Lukaschenko zwischen Putin und dem Westen zerrieben?
    Laut Nachwahlbefragungen von staatsnahen Medien hat der Amtsinhaber Alexander Lukaschenko die gestrige Präsidentschaftswahl in Weißrussland mit 80 Prozent de Stimmen haushoch gewonnen, allerdings setzten schon in der Nacht erste Proteste gegen das angeblich gefälschte Ergebnis ein. Im Westen gilt Lukaschenko als der fast schon idealtypische Vertreter eines osteuropäischen Diktators, dabei… Read more »
  • Alkohol – in kleinen Mengen schädlich oder sogar nützlich?
    Ist Alkohol auch in geringen Maßen schädlich oder sogar nützlich? Mit welchen Folgen hat man zu rechnen, wenn man regelmäßig Alkohol trinkt? Welche Möglichkeiten gibt es, auf sein Bier oder seinen abendlichen Wein nicht verzichten und trotzdem keine Langzeitfolgen befürchten zu müssen? Wenn die Sonne lacht, der Sommer besonders schön… Read more »
  • Zurück zum echten deutschen Bier!
    Im April feierte die Brauereiindustrie mit viel Gedöns den 500. Geburts­­tag des Reinheitsgebots. Doch das war nur ein Marketing-Trick: Die internationalen Konzerne haben die gute alte Vorschrift schon längst unterlaufen. Ursprüngliche Qualität findet sich nur bei kleineren Herstellern, von denen es gottlob immer mehr gibt. Erstabdruck in COMPACT 05/2016. Read more »
  • »Vorsicht Diktatur!« – Das brisanteste Buch des Jahres
    Das neue Buch »Vorsicht Diktatur!« des renommierten Sicherheitsexperten und Bestsellerautors Stefan Schubert erscheint genau zur richtigen Zeit. Nach der historischen Massendemonstration vom 1. August fallen bei Politik und Medien nun die letzten Masken: Ganz offen wird über die Einschränkung beziehungsweise Abschaffung von fundamentalen Grundrechten wie Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit gesprochen. _… Read more »
  • Twitter und Facebook: Jetzt löschen sie schon Tweets des Präsidenten
    Weniger als drei Monate vor der US-Präsidentschaftswahl greifen Facebook und Twitter zunehmend in den Wahlkampf ein: Erstmals haben die beiden Plattformen Beiträge Donald Trumps nicht nur versteckt und mit Warnhinweisen versehen, sondern komplett gelöscht. Darin hatte der Präsident für Lockerungen im Umgang mit Corona plädiert. Kann Trump den Kampf gegen… Read more »
  • Zeitzeugen gegen Mainstream-Medien: Zwei Polizisten klären über Anti-Coronadiktatur-Demo auf
    Zwei couragierte Polizeibeamte widersprachen auf den Demonstrationen in Augsburg und Dortmund den Propaganda-Mythen zum  01. August und appellierten an Gewissen und Eigenverantwortung der Bürger. Samstag, 08. August: Als der junge Polizeibeamte den Augsburger Demonstranten gestand, „ich bin Polizist!“, gab es lauten Jubel. Die Menge rief: „Polizei, schließt Euch uns an!“… Read more »
  • Utes MoMa, 10.8.: Masken-Lieferanten verklagen Gesundheitsministerium auf 400 Millionen Euro
    Berlin. Im Volkspark Hasenheide im Bezirk Neukölln hat die Polizei eine illegale Party in der Nacht zu Sonntag gegen 3.00 Uhr aufgelöst. Das ist wirklich nett. Zirka 200 feiernde junge Menschen tanzten ohne Masken dicht beieinander um die Musikanlage eines DJ’s. Die Beamten nahmen eine große Lautsprecherbox mit, woraufhin sich… Read more »
WordPress RSS Feed Retriever by Theme Mason

Quelle für Text und Bild: Compact Magazin, Wikipedia, Google